Samstag, 17. September 2016

Die Gewinner zur Buchexpedition sind ausgelost

Und hier sind die Gewinner der Buchexpedition von "Die Geisterclique von St. Josephine". Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!!!! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die teilgenommen haben.




Das Taschenbuch geht an: Conny Witt
Das E-Book geht an: Tiffi2000
Die Cover-Karten gehen an: Stern44

An die Gewinner: Meldet euch bitte per E-Mail, hinterlasst hier ein Kommentar oder schreibt mich via Facebook an, damit ihr eure Gewinne auch erhalten könnt. 

Sonntag, 11. September 2016

Der letzte Tag der Buchexpedition. Ein Autoreninterview mit mir.

Und nun sind wir heute am letzten Tag dieser wirklich großartigen Buchexpedition angekommen. Heute erfahrt ihr etwas über mich persönlich und wie ich so arbeite. Es war eine ganz tolle Woche mit vielen interessanten Beiträgen und ich bedanke mich bei allen, die mitgewirkt und an dieser Expedition zu meinem Buch teilgenommen habe. Noch habt ihr die Möglichkeit in den Lostopf zu hüpfen. Ich drücke euch allen feste die Daumen. 

Samstag, 10. September 2016

Ella und die Geisterclique

Und schon sind wir bei Tag 6 der Buchexpedition angekommen. Heute stellt euch Yvonne Ella und die Mitglieder der Geisterclique genauer vor. Morgen sind wir dann am Ende der Buchexpedition angekommen, wo es ein Interview mit mir und noch eine kleine Überraschung gibt ;-)

Freitag, 9. September 2016

Gewalt und Alkoholismus in Familien

Nun sind wir schon bei Tag 5 der Buchexpedition angekommen. Heute hat sich Nadja mit einem weiteren, sehr ersten Thema aus dem Buch beschäftigt. Gewalt und Alkoholismus in Familien. Und hier geht es zum Beitrag:



Donnerstag, 8. September 2016

St. Josephine, der Schauplatz der Geisterclique

Hallo zu Tag 4 der Buchexpedition. Heute geht es auf Sunnys Bücherschloss weiter. Sarah hat all ihren Mut zusammengenommen und den Schauplatz der "Geisterclique" betreten. Das alte Internatsgelände St. Josephine. Ich habe St. Josephine frei erfunden, aber es gibt tatsächlich ähnliche Komplexe hier bei uns in Deutschland, die heute stillgelegt sind oder als Gedenkstätte dienen. Und hier geht es zum Beitrag:

Mittwoch, 7. September 2016

Wenn der Staat die Freizeit bestimmt. Die Hitlerjugend.

Für die Jugendlichen von heute ist es kaum vorstellbar, dass der Staat ihnen vorschreibt, in welche Verbände oder Vereine sie eintreten sollen. Doch für die Kinder, die im Jahre 1936 groß wurden, sah es da ganz anders aus. Erst waren Jungvolk und Hitlerjugend noch freiwillig, später dann verpflichtend. Am Tag drei der Buchexpedition zur "Geisterclique" hat sich Jens das Thema Hitlerjugend angeschaut und gibt euch einen genaueren Einblick darüber, wie der Alltag von Kindern und Jugendlichen in der HJ aussah. 



Hier der Link:

Montag, 5. September 2016

Geisterhafte Buchexpedition mit geschichtlichen und mystischen Hintergründen

In dieser Woche geht mein Buch "Die Geisterclique von St. Josephine" auf Buchexpedition. Es gibt wieder sehr viele interessante Beiträge zu unterschiedlichen Themen, die in der Geschichte um Ella und der Geisterclique eine Rolle spielen. Zu gewinnen gibt es auch diesmal wieder tolle Preise. Schaut bei Sunnysbücherschloss vorbei und nehmt an dieser aufregenden und ergreifenden Expedition teil. Hier geht es zum ersten Beitrag: 



Und hier der Expeditionsplan in der Übersicht:


Morgen geht es dann direkt bei mir persönlich auf meinem anderen Blog www.mitternachtvampire.blogspot.de mit einem sehr spannenden Beitrag weiter. "Plötzlich Medium und Geister". Ich freue mich auf euch :-)

Die Mitternacht-Vampire erobern die Rangliste in den Neuerscheinungen bei Amazon

Platz 1-5 gehört in der Kategorie "Neuerscheinungen Übersinnliches" von Amazon meinen Vampiren!!!!!!


Was für ein Erfolg! Es war die richtige Entscheidung, meine "Blut um Mitternacht Reihe" in mehrere Einzelteile aufzusplitten. Im Juli sind die letzten Teile erschienen und noch immer halten sie sich auf den vorderen Plätzen. Ich bin sprachlos. Vielen, vielen Dank an alle meine Leser <3










Und so sah es vor wenigen Tagen bei den Neuerscheinungen in Vampirromanen aus!!!






Sonntag, 4. September 2016

Die große Fantasy-Saga Stonehenge Tür der Götter geht weiter.

Endlich kann ich verkünden, das Warten hat ein Ende. Nicht mehr ganz zwei Wochen und dann erscheint der zweite Teil meiner Fantasy-Saga „Stonehenge Tür der Götter”. Hier schon mal vorab das Cover und der Klappentext für euch. 




Stonehenge Tür der Götter Teil II: Dämmerung


Der Pakt zwischen Göttern und Menschen ist gebrochen, dadurch droht das Gleichgewicht in der Welt immer mehr ins Wanken zu geraten. Der Totengott Cromm entsendet seinen Sohn auf die Erde, damit er die mächtige Zauberin findet und tötet. Denn nur sie ist in der Lage, die Macht des Schwertes zu entfesseln, das auf der Insel Avalon in einem Stein gebannt ist und eine große Gefahr für die Götter darstellt. 
Danu, die Göttin des Lichts, ahnt aber, dass Cromm mit dem Tod der Zauberin noch weitaus Größeres anstrebt: Die Vernichtung aller Menschen. 

Zwischen den Göttern bahnt sich ein Konflikt an, der verhängnisvolle Auswirkungen für die Welt haben könnte. Ein Konflikt zwischen männlich und weiblich, Licht und Finsternis.