Vampirromane

Die Blut um Mitternacht Saga

Teil I Blut um Mitternacht







Kurzbeschreibung:


Ein Haus, eine Liebe und ein Geheimnis, was den Tod bringt ...

Tauche ein in die Welt von Julien und Claire. Lass Dich entführen in eine märchenhafte Liebesgeschichte. "Blut um Mitternacht", spannend, zauberhaft schön, doch näher an der Wirklichkeit als andere Romane dieser Art. Gefühlvoll beleuchtet er nicht nur die Seele des Menschen, sondern auch die des Vampirs. Erfahre wie die Vampire in die Welt kamen, durch eine Entstehungsgeschichte, wie es sie noch nie zuvor gab. Hier trifft Fantasy auf Realität. Durch die ernsten Hintergrundthemen, Selbstbestimmung, Gewalt und Alkoholismus in Familien, spricht dieser Roman nicht nur Vampirfans an.

Es ist ein Buch über die Liebe, den Tod und das Leben selbst.

Claire weiß nicht mehr wie es weitergehen soll. Sie hat jeglichen Sinn in ihrem Leben verloren. In ihrer Beziehung zu ihrem Freund kommt es immer wieder zu gewaltätigen Auseinandersetzungen und auch beruflich hat sie keine Perspektiven. Zum letzten Mal mobilisiert sie all ihre Kräfte und versucht ihre Probleme in den Griff zu bekommen. Sie findet eine neue Anstellung als Hausmädchen in einer Villa. Dort lernt sie Julien kennen. Doch was Claire nicht weiß: Julien ist auf der Flucht vor einem Verfolger, der ein gefährliches Geheimnis hütet ... 


Blut um Mitternacht Teil II: Sternenuntergang



Kurzbeschreibung


Kannst du deine große Liebe jemals vergessen, wenn du weißt, dass sie unsterblich ist? 

Kannst du dich in einer normalen Welt bewegen, wenn du weißt, dass sie nicht normal ist? 

Wieder völlig auf sich selbst zurückgeworfen steht Claire vor der schwierigen Aufgabe, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch in ihr ruht ein Geheimnis, dem sie nicht entkommen kann. Ungewollt wird Claire zur Schlüsselfigur in einem verhängnisvollen Spiel, welches die Mächte des Himmels heraufbeschwört. 
Gut gegen Böse, Liebe gegen Hass, das Leben gegen den Tod. 

Sternenuntergang, eine Geschichte, die unvergessen bleiben wird. 

Möge das Spiel beginnen! 




Novelle Der Vampir Leroy de Montegarde




Kurzbeschreibung


Sind wir von Geburt an böse oder ist es das Leben, das uns so werden lässt?

"Hast Du den Mut mich kennenzulernen? Dann folge mir nach Frankreich ins Jahr 1832. Montegarde, das Zuhause meiner Kindheit. Das Haus, welches von außen einem Schloss gleichkam, aber im Inneren die Hölle beherbergte. Ich war mir sicher, wenn es einen Weg von dieser Welt in die Unterwelt geben würde, dann wäre er hier ..."

Leroy de Montegarde, der Vampir, bekannt aus "Blut um Mitternacht". Dies ist seine Geschichte. Ein Leben geprägt von Hass, Freundschaft und Verrat.

Wirst Du ihn lieben oder fürchten?


Sei dabei, wenn die Stunde Mitternacht schlägt und das Schicksal seinen Lauf nimmt! 

Bei Amazon erhältlich



Blut um Mitternacht Teil III:Sternenaufgang




Zum letzten Mal schlägt die Stunde Mitternacht! 

Der Kampf gegen das Böse ist noch nicht zu Ende. 

Vor siebzehn Jahre ging in der Heiligen Nacht ein Stern am Himmel auf, dessen Bestimmung noch im Verborgenem lag. Sein Schicksal war mit dem eines Jungen verbunden, welches sich nun erfüllen sollte … 

Demian ist siebzehn und führt ein scheinbar normales Leben. Er wächst bei seinem Großvater auf. Seine richtigen Eltern hat Demian nie kennengelernt. In letzter Zeit bemerkt er merkwürdige Veränderungen an sich, aber das ist nicht das Einzige, was ihm Kopfzerbrechen bereitet. Irgendetwas scheint an der Lebensgeschichte, die sein Großvater ihm über seine Eltern erzählt hat, nicht zu stimmen. Und so begibt sich Demian auf die Suche nach der gefährlichen Wahrheit über sich und seine Eltern … 


Das große Finale einer einzigartigen und unvergessenen Vampirgeschichte! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen